Navigieren auf L'essentiel Online - Mobile

Dienstag, 26. Oktober 2021 19:08

Robert Norris

Die Villa des «Marlboro Man» wird verkauft

Das Haus des berühmten Marlboro Man, ein Anwesen im Cowboy-Stil in Colorado, steht zum Verkauf. Wir gewähren einen Einblick.

Robert Norris war während zwölf Jahren das Werbegesicht der Zigarettenmarke Marlboro, der sogenannte Marlboro Man. 2019 starb der Schauspieler, der selbst übrigens nie geraucht hat, im Alter von 90 Jahren. Sein Anwesen, das er 1961 für seine Familie gebaut hat, sucht jetzt für acht Millionen Dollar einen neuen Besitzer oder eine neue Besitzerin.

Immobilienberaterin Amie Streater von Engel & Völkers, die mit dem Verkauf beauftragt wurden, sagt: «Das Haus ist ein eleganter Wohnsitz und idyllischer Rückzugsort, der eine Vielzahl von Sport- und Entertainmentmöglichkeiten bietet». Das Anwesen befindet sich in Colorado Springs, einer Stadt am östlichen Rand der Rocky Mountains, rund 40 Minuten von Colorados Hauptstadt Denver entfernt.

Private Eishockeyhalle und Salzwasserpool

Über eine von Bäumen gesäumte Auffahrt erreicht man das Haus, das rund 1400 Quadratmeter Wohnfläche bietet. Die verteilen sich auf acht Schlafzimmer, zehn Bäder, einen begehbaren Kleiderschrank und einen großzügigen Küchen- und Wohnbereich. Im ganzen Haus gibt es elegante Verzierungen, viel Holz, Marmorelemente und raumhohe Bogenfenster.

Bildstrecke: Die Villa des «Marlboro Man» wird verkauft

Vom Hauptschlafzimmer und den Gästezimmern erreicht man einen privaten Innenhof mit Springbrunnen und Außenkamin. Das 80.000 Quadratmeter große Grundstück hat aber noch einiges mehr zu bieten: Es gibt ein Heimkino, eine überdachte Eishockey-Halle (630 Quadratmeter groß), eine Terrasse, einen Salzwasserpool und einen Tennisplatz. Dazu kommt ein großzügiger Garten mit Blick auf die umliegenden Berge.

Umfassend renoviert

Auch wenn das Haus aus den Sechzigern stammt, ist es alles andere als altmodisch: «Die Eigentümer haben die Immobilie 2008 umfangreich modernisiert und luxuriös ausgestattet, ohne dass der authentische Charme verloren ging. Das Anwesen bietet Privatsphäre sowie Entertainment auf höchstem Niveau, gleichzeitig strahlt es die Gelassenheit und Behaglichkeit einer Ranch aus», sagt Amie Streater von Engel & Völkers in Colorado Springs.

(L'essentiel/Meret Steiger)

Weiterempfehlen

Kommentare anzeigen

loading...

Suchresultate