Navigieren auf L'essentiel Online - Mobile

storybild

Der Mann, der am Sonntag mit seinem Wagen gegen einen Baum prallte, ist im Krankenhaus verstorben. (Bild: Editpress)

Dienstag, 30. November 2021 18:40

Luxemburg

79-Jähriger erliegt nach Unfall seinen Verletzungen

SCHRASSIG/NEUHÄUSCHEN – Der Autofahrer, der am Sonntag auf dem CR171 gegen einen Baum gefahren war, ist im Krankenhaus verstorben.

Am frühen Sonntagnachmittag kam es auf dem CR171 zwischen Schrassig und Neuhäuschen (Gemeinde Schüttringen) zu einem fatalen Verkehrsunfall. Ein 79-jähriger Autofahrer verlor die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen Baum am Straßenrand.

Der Fahrer wurde vor Ort von den Rettungsdiensten notversorgt und für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht. Am Montagabend teilt die Police Grand-Ducale mit, dass der Verletzte nicht gerettet werden konnte. Er erlag seinen Verletzungen.

(L'essentiel)

Weiterempfehlen

Kommentare anzeigen

loading...

Suchresultate